Kachelöfen

Heutzutage gilt der Begriff Kachelofen als Sammelbezeichnung für Warmluftöfen, Grundöfen und oftmals auch Heizkamine.

Das Bauprinzip ist bei diesen Öfen aber vergleichbar. Allen gemein ist der Brennraum (entweder Heizeinsatz, Kamineinsatz oder Grundofen-Feuerraum). Um den Brennraum wird dann vor Ort handwerklich eine Verkleidung aus Kacheln oder anderen Baustoffen erbaut.

Diese "Verkleidung" ist es, die wir als Kachelofen kennen. Unzählige Varianten in vielen Farbkombinationen erlauben es uns Ihre persönlichen Wünsche zu erfüllen. Von Anlagen mit hauptsächlich schneller Warmluftleistung bis hin zum reinen Strahlungsofen mit viel Wärmespeicherung ist alles möglich.

Wir beraten Sie gerne!